Augen auf beim Matratzenkauf

Anhand dieses Bildes kann man einfach und relativ schnell erklären, welche Faktoren beim Matratzenkauf maßgeblich sind.

Sie sehen hier die Kaltschaummatratze Performance 220 der Firma Optimo, die unser Haus seit Jahren sehr empfehlen kann.

Was ist zu beachten beim Matratzenkauf?

Zunächst sieht jede Matratze von außen relativ gleich aus und daher ist es schwierig, ohne sich mit dem Thema beschäftigt zu haben, die richtige Matratze zu finden.

Sie werden erkennen, warum es so viele Preisunterschiede gibt.

  • Sieben-Zonen-Einteilung
  • Dreh- und wendbar
  • Langlebigkeit – Qualität des Materials
  • Frei von Weichmachern und krebserregenden Stoffen
  • Höhe der Matratze
  • Punktelastizität
  • Belüftung
  • Bezug der Matratze
  • Härtegrad